DevLog 5 (29.05.2017 – 04.06.2017)

Diese Woche wurde mit Hochtouren an der Fertigstellung der zweiten Version gearbeitet. Wir haben über einen Score diskutiert, der zusätzlich zur überlebten Zeit eine Vergleichsmöglichkeit bereitstellt. Dieser berechnet sich aus der Anzahl an zerstörten gegnerischen Shuttles und der Zeit. Da uns das Zerstören von Shuttles wichtiger ist als das lange Überleben, sind die beiden Komponenten unterschiedlich gewichtet:

s = 10 * elapsed_time + 50 * killed_enemies

Der Score ist ein weiteres wichtiges Feature neben dem Credits-Screen. Er wird in weiteren Versionen noch angepasst, sodass sich die Gewichtung ändert oder weitere Arten Punkte zu bekommen hinzugefügt werden. Er wird im GameScreen und im Game-Over-Screen angezeigt und in einer späteren Version um ein Online-Scoreboard ergänzt. Auf diesem werden dann High-Scores angezeigt und man kann sich mit seinen Freunden messen.

 

Als wichtiges neues Feature gibt es jetzt einen Partikelausstoß beim Spielershuttle. Dieser sieht sehr futuristisch aus und rundet das Spielerlebnis angenehm ab.

 

Der Kern des Projektes wurde weiter dokumentiert, ein paar Bugfixes gab es außerdem. Meteoriten kann man nun nicht mehr als Schutzschild verwenden, da man alle drei Sekunden Schaden erhält. Die Anzahl an Torpedos wurde bisher bei einem neu gestarteten Spiel nicht zurückgesetzt. Außerdem gibt es jetzt eine Anzeige über die Verfügbarkeit von Torpedos in der unteren linken Ecke des HUDs.

 

Nach dem Release werden wir uns neu organisieren und innerhalb des Teams die Aufgaben neu verteilen. Dabei wird auf jeden Fall mindestens eine Person für das Testen des Programmes und für die Dokumentation des Projektes verantwortlich sein. Möglicherweise findet sich auch innerhalb des Teams bereits jemand, der Spaß am Erstellen von Grafiken und Sounds hat. Bisher hat sich meistens relativ wenig an dem Projekt getan, hoffentlich können wir dann effektiver arbeiten.

 

Das war es soweit mit den Änderungen an SpaceChaos für diese Woche, ich melde mich dann nächste Woche wieder.

Constantin Schulte
Marketing- & PR-Management
SpaceChaos-Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.