SpaceChaos Multiplayer

Nach einigen Diskussionen in unserem Entwicklerteam haben wir uns geeinigt, was wir als nächstes entwickeln wollen: Eine Multiplayer-Version unseres ersten Spiels SpaceChaos.

 

Hiermit präsentieren wir unseren SpaceChaos-Multiplayer:

 

Wir planen für die Entwicklung erneut ein Jahr ein. Verschiedene Spielmodi und Shuttletypen sollen das Spiel gegenüber SpaceChaos I verbessern und spannender machen.

 

Durch die Entwicklung hoffen wir als Team die speziellen Herausforderungen eines Computerspiels, dass mit Netzwerkressourcen arbeitet, besser verstehen und bewältigen zu können. Dabei profitieren die weniger erfahrenen Teammitglieder vom Wissen derjenigen, die bereits mit Netwerken gearbeitet haben. Die Spielmodi können dabei ganz eigene Herausforderungen darstellen: vom Balancing kleiner Duelle bis zum Optimieren von großen Schlachten hat jeder Modus seine eigenen Besonderheiten.

 

Mitmachen

Du möchtest unser Team unterstützen? Super! Wen wir suchen und ob unser Team was für dich ist siehst du auf unserer hier.

Auch wenn deine Spezialität nicht dort aufgelistet ist kannst du uns gerne anschreiben.

Die wichtigste Art der Teilnahme an der Entwicklung unseres Spiels ist die Rückmeldung von Spielern. Wir freuen uns über jedes Feedback und jeden Verbesserungsvorschlag, um unser Spiel besser zu machen.

 

Team

Wir freuen uns in unserem Team ein neues Mitglied zu begrüßen: Oliver Pruchnicki.
Er unterstützt uns als unser erster teaminterner Grafiker.

 

Roadmap

Wir planen zuerst eine besuchbare Lobby zu erstellen. Von dieser gelangt man in das tatsächliche Spiel.

Nach und nach wollen wir das Spiel dann so erweitern, dass es als Erstes einen Team-Deathmatch-Modus gibt. Dieser stellt einen wesentlichen Meilenstein in der Projektentwicklung dar.

Die erste veröffentlichte Version (V 1.0) wollen wir aber erst mit dem zweiten Spielmodus veröffentlichen.

 

Technische Details:

Wir benutzen weiterhin Java und LibGDX für die Programmierung des Spiels. GitHub bleibt unser bevorzugtes VC-System und Slack verwenden wir für die Kommunikation im Team.

Lizenz:

 

Der gesamte Code ist unter der Apache 2.0 Lizenz lizenziert.

Links

-> GitHub

-> Pewn

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.